Schule unter der Iburg

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Aufgrund eines positiven Testergebnisses in Bezug auf den Covid-19-Virus hat die Allgemeinverfügung des Kreises Höxters sowohl an der Schule unter der Iburg als auch am Standort Pömbsen weiterhin Gültigkeit.

Alle betroffenen Kontaktpersonen sind informiert. Das weitere Vorgehen wird in enger Absprache durch das Gesundheitsamt, dem Schulträger und der Schulleitung abgestimmt.

Alle Eltern werden über die weiteren Maßnahmen rechtzeitig informiert.

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

 

Die Allgemeinverfügung des Kreises Höxters kann unter dem folgenden Link noch einmal eingesehen werden.

Vor dem Hintergrund der weiterhin sehr hohen Infektionszahlen hat die Landesregierung entschieden, dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird. Einschließlich der Weihnachtsferien wird daher durch die zwei zusätzlichen unterrichtsfreien Tage der Schulbetrieb zum Jahreswechsel zweieinhalb Wochen ruhen.

An den beiden genannten Tagen findet in unserer Schule eine Notbetreuung statt.

Um uns als Schule eine Planungssicherheit zu geben, melden Sie Ihr Kind bitte bei Bedarf frühzeitig an. Das entsprechende Anmeldeformular sowie der aktuelle Elternbrief können unter den folgenden Links aufgerufen werden:

Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages am Freitag, den 20.11.2020, beteiligte sich auch die Schule unter der Iburg zum wiederholten Mal an der Vorleseaktion.

Bereits seit vielen Jahren hat sich an unserer Schule der Vorlesetag etabliert und gilt als fester Termin im Jahresplan. Auch wenn der Vorlesetag in diesem Jahr aufgrund der derzeitigen Corona bedingten Situation nur im Klassenverband stattfinden konnte, waren sich jedoch alle Vorleser sowie großen und kleinen Zuhörer einig: Durch das Lesen und Vorlesen öffneten sich uns neue Welten voller Fantasie. Gerade das Rascheln von bedrucktem Papier konnte  eine kleine Auszeit von dieser doch so ungewöhnlichen Zeit geben und Hoffnung sowie Durchhaltevermögen spenden.

Liebe Eltern,
um sich und andere zu schützen, möchten wir Sie noch einmal auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufmerksam machen. Die seit dem 01. September 2020 geltende Coronabetreuungsverordnung verpflichtet alle Personen, die sich im Rahmen einer schulischen Nutzung auf dem Schulgelände aufhalten, zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung! Dies gilt auch für das Bringen oder Abholen der Schülerinnen und Schüler.

 

                                                                     Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Liebe Eltern,

zunächst noch einmal herzlichen Dank an Sie für Ihre Umsicht und den Vorbildcharakter durch das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände und dem Weg zum Schulgebäude! Auch haben Sie Ihre Kinder sehr gut auf das Tragen der Masken in bestimmten Schulsituationen vorbereitet. Dies erleichtert das tägliche Lernen und Leben in der Schule für alle Beteiligten!

Auch künftig werden weiterhin besondere Corona-Regeln in allen Schulen, so auch in der Schule unter der Iburg gelten. Die Landesregierung hat dazu eine neue Verordnung an alle Schulen geschickt, aus der die wichtigsten Punkte im folgenden Elternbrief zusammengefasst wurden.


Auf der Seite des Schulministeriums finden Sie zudem hilfreiche Empfehlungen für die Erkältungssymptome Ihres Kindes.

Liebe Eltern,

aufgrund der andauernden Corona-Situation möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass das Schulgebäude zur Zeit von Ihnen nicht betreten werden  darf. 

Dies ist nur über eine telefonische Anmeldung über das Sekretariat möglich.

Telefon Kostenlose Inhalte Klingeln die Clip-art - Mobile ClipArts ...05253/3894

Liebe Eltern,
die ersten Schultage sind vergangen und allmählich kehrt der Schulalltag in der Schule unter der Iburg ein. Auch wenn dies in den andauernden Corona-Zeiten mit den besonderen Regelungen und Verordnungen geschieht, können wir alle gemeinsam für unsere Kinder eine optimale  Lernumgebung schaffen, so dass sich alle Schülerinnen und Schüler wohlfühlen und ihre Lernerfolge erzielen können.

Um den Ablauf eines angepassten Schulbetriebes in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 zu gewährleisten, möchten wir Ihnen wichtige Informationen weitergeben, die unbedingt zu beachten sind und Regelungen sowie Organisatorisches für das kommende Schuljahr beinhalten.

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir freuen uns, dass die Schule bald wieder losgeht!

Damit ab dem 12.08.2020 alles möglichst reibungslos verläuft, hat unsere Schulministerin am Montag eine Verordnung mit vielfältigen Regelungen an die Schulen verschickt, die man auch auf der Seite des Schulministeriums nachlesen kann.

Wir werden alle für uns gültigen Regelungen und Absprachen in einem Elternbrief zusammenfassen und zeitnah hier auf unserer Homepage veröffentlichen!

Falls Sie im Vorfeld Fragen haben, können Sie gern in der Schule anrufen!

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Frido und Storchi haben ein neues Abenteur erlebt: Wie ist der Himmel?

Neuigkeiten und Aktuelles

Bunte Spinnennetze

Hier kann eine zweite Überschrift stehen Passend zur bunten Jahreszeit haben die Kinder der Klasse 4b diese kunterbunten Spinnennetze im Kunstunterricht angefertigt. Natürlich durften die…
Weiterlesen >

Dem Wald auf der Spur

Am 22.9.20 machten sich die Kinder der Klasse 4c bei herrlichem Sonnenschein auf den Weg, um den Bad Driburger Wald zu erkunden. Los ging es…
Weiterlesen >
Alle Artikel geladen
Keine Artikel mehr zu laden
Anmelden
00:00
00:00
  • Wenn man sich lieb hat 1 - Calle Swoboda 00:00
  • Wenn man sich lieb hat 2 - Calle Swoboda 00:00
  • Wenn man sich lieb hat 3 - Calle Swoboda 00:00
  • Wenn man sich lieb hat 4 - Calle Swoboda 00:00